Granada

Nach einiger Pause, die ersten Bilder aus Granada und von der Alhambra!

Tarifa

Angespornt von den Fotos von Alonso aus Tarifa, wollte ich unbedingt ans Meer und viele Bilder machen. Dafür dass es die ersten dieser Art (Langzeitbelichtung mit Graufilter) sind, bin ich eigentlich recht zufrieden.

Diashow

Eigentlich wollte ich die Präsentation, die ich am 12. Mai hier in Konstanz (und danach im privaten Rahmen) gehalten habe schon längst auf die Homepage geladen haben. Aber irgendwie..

Wie auch immer, jetzt könnt ihr sie herunterladen und ansehen. Da die ursprüngliche Version aufgrund der hohen Auflösung der Bilder über 120MB groß war, habe ich jetzt zwei Versionen mit niedrigerer Auflösung erstellt:

Ich hoffe die Bilder gefallen 🙂

Gerne könnt ihr meine Bilder weiterverwenden, wenn ihr meinen Namen nennt und die Bilder nicht kommerziell nutzt (siehe Creative Commons). Außerdem würde es mich freuen, wenn ihr mich kurz kontaktieren könntet 🙂

Galerie

Da ich gerade dabei bin, einige Bilder für eine kleine Diashow am kommenden Mittwoch hier in Konstanz zu bearbeiten, dachte ich, lade ich doch auch mal ein paar davon hier hoch. Ihr findet sie in der Galerie Seite.

Bis jetzt findet ihr den Run des Tigers, den ich schon länger versprochen habe.

Istanbul

Nachdem ich hier in Istanbul bis mindestens Donnerstag festsitze, hab ich versucht, aus der Not eine Tugend zu machen und einige nette Bilder zu schiessen. Einige Ergebnisse sehr ihr hier.

Immernoch Goa

Lustig nich? Genau an dem Tag (gestern) an dem meine dreitaegige Antibiotikumkur zu ende ist und ich in die Sonne darf und will, ist gleichzeitig der erste Tag in meiner gesamten Zeit in Indien, an dem keine Sonne scheint.. Wolken am Himmel, wohin das Auge blickt (aber trotzdem 30 Grad!). Naja, heute war es ein wenig sonniger und ich habe es geschafft, mir meinen ersten ganzkoerper Sonnenbrand in diesem Jahr zu holen. Morgen werde ich wahrscheinlich zu einem Strand etwas weiter im Norden aufbrechen. Ein Paerchen aus Australien hat mich dazu eingeladen. Ich habe sie gestern bei einer kurzen spontanen Feuershow fotografiert und selbst kurz die Pois geschwungen.

Goa

Servus,

Jetzt habe ich noch eine knappe Woche hier in Goa am Strand, dann geht es nach Mumbai fuer zwei Tage und dann auch wieder zurueck nach Deutschland. Irgendwie schon komisch.. Aber um ehrlich zu sein, freue ich mich auch schon wieder drauf. Vielleicht muss es ja nicht ganz so kalt sein, aber auf Dauer nur vom Sitzten zu schwitzen ist halt doch nicht das Wahre…

Anbei noch ein paar Bilder.

Bilder #2 Taj Mahal

Vor zwei Tagen habe ich (nach Machu Picchu in Peru) mein zweites „Weltwunder“ gesehen. Ich war positiv ueberrascht, da ich mir weniger erwartet habe. Aber trotz hohem Eintrittsgeld und schon um 6 Uhr morgens Massen von Besuchern, hat es sich auf jeden Fall gelohnt.

Neben dem Taj Mahal habe ich auch das Fort von Agra sowie Fathepur Sikri besichtigt. So langsam werde ich wirklich zu einem Touristen und es wird Zeit, dass ich heute Abend nach Varanasi aufbreche.

Bilder #1

Heute will ich nicht besonders viel schreiben, sondern lieber ein paar Bilder sprechen lassen.