Kloster Andechs

Heute habe ich mit Besuch aus Portugal und Frankreich einen Ausflug zum Kloster Andechs unternommen. Das Wetter zeigte sich nicht gerade von der besten Seite, sodass auch keine besonders spektakulären Fotos entstanden wären. Damit die Seite nicht ausstirbt, gibts dennoch drei ganz verschiedene Eindrücke des Tages.

Weg Kloster Andechs

Kloster Andechs HDR

Detail Beichtstuhl Kloster Andechs

Jachthafen Konstanz

Bei einem kurzen abendlichen Spaziergang hatte ich Gelegenheit, den leeren konstanzer Jachthafen zu fotografieren:

Jachthafen im Abendlicht | Konstanz

Regenbogen im lindauer Hafen

Bei Kruschteln habe ich dieses Archivfoto aus dem Jahr 2008 gefunden. Ich hoffe es gefällt!

Regensbogen im Hafen | Lindau

Early in the morning

Morning tea | Kempten

Back in Germany

Once again, I am back in Germany. Seit Freitag Mittag bin ich wieder in Deutschland. Nach über 2,5 Monaten in der Weltgeschichte und vielen vielen Erlebnissen und Fotos bin ich jetzt bei meiner Freundin in Marburg für ein paar Tage bevor es am Dienstag zurück ins eigene Zimmer und Bett in Konstanz geht.
Ich hoffe ich konnte euch ein wenig mit nach NYC und Kolumbien nehmen und die kommende Diashow ist auf jeden Fall schon in Planung. Eine kleine Ausstellung würde mich ebenfalls reizen, dafür müssen aber erst noch Zeit, Raum, Geld und Konzept in Einklang gebracht werden 🙂

So long, Bilder vom Spiegelslustturm in Marburg.

Auf dem Spiegelsslustturm | Marburg

Auf dem Spiegelsslustturm | Marburg

Low Light

Im Anschluss an das OpenSee-Festival gab es eine JamSession in der Destille. Das spärliche Licht war kein Hindernis, trotzdem zu fotografieren.

OpenSee 2013

Nach einigen zweifelhaften Tagen hat sich gestern endlich die Sonne mal wieder raus getraut. Trefflich fand zeitgleich das konstanzer Open See Festival (umsonst & draußen) statt. Auch wenn die Musik nicht sehr divers war, war es doch eine sehr gelungene Veranstaltung.

Und kurz hinter Konstanz: Der Säntis

Am Sonntag war der lange Winter endlich Geschichte. Kurze Hosen, T-Shirt und Eis gehörten hier in Konstanz ebenso dazu wie eine grandiose Bergsicht. Am Abend bot sich ein grandioser Blick auf den Säntis aus dem Küchenfenster unserer WG.

Säntis in der Abendsonne

Dirtbike-Session mit Max

Der Winter ist noch nicht ganz besiegt, aber der schöne 1. April wollte genutzt werden. Max packte sein Dirtbike aus und rockte volle Lotte die matschigen Trails in den konstanzer Wäldern.
Dirtbike | Deutschland Dirtbike | Deutschland  Dirtbike | Deutschland Dirtbike | Deutschland Dirtbike | Deutschland Dirtbike | DeutschlandMax | Deutschalnd

Back Home

Wär hätts gedacht, ich bin heute um 11 Uhr in Stuttgart gelandet und gegen halb 4 in meiner WG in Konstanz gewesen! Endlich. Mir ist gleich zu beginn aufgefallen, dass mein Zimmer um einiges luxeriöser ist, als alles, was ich in den knapp zwei Monaten in Indien und Istanbul gesehen habe. Schon komisch, dass einem das sonst nicht so bewusst ist…

Jetzt muss ich auf jeden Fall erst mal ankommen, auspacken und runter kommen. Ich melde mich dann irgendwann mit einem Rückblick und vielleicht einer Bewertung der Erfahrungen die ich gemacht habe. Bis dahin:

Over and out.