Lavendelblüte Provence

Ein Traum ist in Erfüllung gegangen. Seit Jahren träume ich davon, die Lavendelblüte in der Provence zu sehen und fotografisch festzuhalten. Jetzt hatte ich ganz spontan die Gelegenheit dazu. Auf dem Rückweg von Italien sind wir durch die Provence gefahren, vorbei an Valensole, einem Hochplateau auf dem besonders große und prächtige Lavendelfelder sich bis zum Horizont erstrecken. Begleitet von Abermillionen von Bienen und anderen Insektion bestaunten wir die Blüten und schossen hunderte Fotos. Eine kleine Auswahl will ich gerne präsentieren.

Gongbad mit Wolfgong Gomera

Eine der entspannendsten Erfahrungen während unseres Urlaubs auf Gomera war das Gongbad mit Wolfgong. Zum Ende eines heißen Tages trafen wir uns mit ca 10 weiteren Interessierten auf der Dachterrasse eines wunderschön verwunschenen Hauses in Valle Gran Rey. Während die Sonne sich immer mehr dem Meer zuneigte, lockte Wolfgong vielfältige und wundersame Klänge aus seinen Instrumenten. Nach gut zwei Stunden war die Klangreise zu Ende und der Mond über den Bergen aufgegangen.

Gomera Sonnenuntergang

Auf dem Rückweg vom Lorbeerwald El Cedro bei Las Hayas auf La Gomera kamen wir in den Genuss einer wundervollen Abendstimmung. Die Passatwinde pfiffen über die Insel und die Wolken breiteten sich über dem Ozean aus. Kurz bevor die Sonne in ihnen verschwand, konnten wir einen ganz besonderen Sonnenuntergang über der Ortschaft Arure bewundern.

Winterliches Allgäu

Jetzt ist der Schnee endlich da im Allgäu. Die Bilder die ich heute teilen möchte sind noch aus dem letzten Jahr. Ohne Schnee. Dafür aber winterlich karg und kühl. Genießt die Sicht übers Werdersteiner Moos und das Illertal auf den Grünten und die Allgäuer Alpen.

 

Akt im Wald

Lange schlummerte das heutige Bild aus einem Akt-Shooting im allgäuer Wald auf der Festplatte, bevor das Licht des Internets erblickte. Heute ists soweit.

Frohe Weihnachten euch allen!

Sprung in die Iller_Akt im Allgäu

Die Iller ist die Lebensader des Allgäus. Sie trägt das frische Bergwasser zur Donau. Genau diesen Fluss habe ich als Szene für den zweiten Beitrag meines Projekts Akt im Allgäu gewählt. Das Fotoshooting fand schon vor einigen Wochen im Abendlicht statt. Die Freigabe habe ich erst jetzt bekommen.

Weitere Shootings sind bereits geplant. An welchem Flecken allgäuer Natur sie stattfinden werden, ist allerdings noch nicht ganz sicher. Vorschläge werden gerne entgegen genommen.

Sprung in die Iller | Akt im Allgäu

Tabakernte in Kuba

Unser erster Ausflug in Kuba ging von Viñales (ca 3h westlich von Havanna) aus mit dem Fahrrad querfeldein bzw. mal rechts mal links den Straßen folgend. Nach einer guten Stunde gelangten wir auf einen Feldweg der uns direkt in einer wunderschönes, fernab gelegenes Tal führte.

Von einem vorbeikommendem Bauern erfuhren wir, dass wir es in das Tal Valle Jutías geschafft hatten, in welchem eine Bauernkooperative Tabak, Yuca (Maniok), Bananen und andere Nutzpflanzen anbaute. Wir waren umgeworfen von diesem ruhigen und kraftvollen Tal. 

Tabakfelder im Valle Jutías | Viñales, Kuba

Die Bauern erklärten uns bereitwillig alles, was wir zum Tabakanbau und der Ernte und Trocknung wissen wollten. Eine Erfahrung, die sich während unserem gesamten Kubaaufenthalt immer wieder wiederholen sollte: die Menschen nehmen sich Zeit für ihre Mitmenschen!

Bauer bei der Tabakernte | Viñales, Kuba

Bauer bei der Tabakernte | Viñales, Kuba

Tabaktrocknung und Trockenschuppen | Viñales, Kuba

Tabaktrocknung | Viñales, Kuba

Kooperativenchef | Viñales, Kuba

Nach dem Austausch von kubanischen und deutschen Lebensweisheiten bot uns der Chef der Kooperative noch einen lokalen Rum an. Ich weiß nicht ob es daran lag, dass er von Herzen gegeben wurde, auf jeden Fall war es der Beste Rum, den wir auf unserer Reise probierten.

Rum_Alabao_Kuba

Auch für die Arbeiter der Kooperative gab es einen Schluck. Für die Motivation an späten Nachmittag.

Tabakbauern_Rum_Vinales_Kuba

Lange überlegten wir, wie wir uns erkenntlich zeigen könnten, ohne das blöde und einfallslose Geld ins Spiel zu bringen. Zum Glück fanden wir noch ein paar Teigbällchen vom Frühstück, die wir gemeinsam verspeisen konnten.

Tabakfelder und Trockenhäuser| Viñales, Kuba

Tabakblüte | Viñales, Kuba

Ziegen im Tabakfeld | Viñales, Kuba

 

Alp-Eindrücke Sut Igl Foss

Im Sommer 2014 habe ich meinen guten Freund Matze auf der Alp Sut Igl Foss in Graubünden besucht, auf der er als Senn gearbeitet hat. Wie ein guter Käse haben die Bilder jetzt 18 Monate gereift und entfalten heute ihr wunderbares Aroma. Zu Beginn eine Serie von Landschaftsbildern, Morgenröten und Sternenhimmel. In den kommenden Tagen gibt es dann noch weitere Eindrücke vom Leben auf der Alp zu sehen.

Alp Sut Igl Foss und Piz Beverin | Graubünden, Schweiz

Alp Sut Igl Foss Morgenrot| Graubünden, Schweiz

Piz Beverin im Morgenrot | Graubünden, Schweiz

Alp Sut Igl Foss Sternenhimmel | Graubünden, Schweiz

Ein Fuchs am Morgen

In den letzten Tagen hatten wir im Allgäu immer ein wahnsinnig schönes Winterwetter. Blauer Himmel, strahlende Sonne und gleißender Schnee. Gestern habe ich dann dran gedacht, meine Kamera mit ins Auto zu nehmen und auf dem Weg zur Arbeit, kurz hinterm kleinen Alpsee bei Immenstadt sprang ein frecher Fuch über die Wiesen im Morgenlicht. Also ab in die nächste Parkbucht und auf den Fuchs zu. Als er mich bemerkte rannte er was das Zeug hielt. Aber ich hab ihn trotzdem erwischt. So macht Jagen Spaß.

Fuchs am Alpsee im Morgenlicht | Allgäu